Tiramisu mit Roter Bete und Ziegenfrischkäse

„La vie en rose“ im Gläschen

Rote Bete und Ziegenfrischkäse
  • für die Party, zum Apéritif oder als Vorspeise
  • mild
  • Raffiniert

Wenn schon draußen eher typisches trübes Novemberwetter herrscht, muss es ja nicht in der Küche auch so sein. Farbe muss her, um unsere Stimmung aufzuhellen, und da kommt die rote Bete, die gerade Saison hat, wie gerufen.

Rote Bete gehört zu dem Gemüse, dessen kulinarisches Potential oft unterschätzt wird. In der intensiv-roten Knolle steckt nämlich nicht nur jede Menge Gesundes, sondern auch viel mehr Möglichkeiten als die übliche Variante mit Essig, die ich persönlich nicht besonders mag.

Rote Bete können Sie in Suppen, Salaten – zum Beispiel zusammen mit Orangen, wie in meinem Rezept Rote-Orangen-Salat mit Avocado -, als Mousse, in Risotto, mit Pasta, als pfiffige Chips Variante, als Beilage – gebacken aus dem Ofen – und sogar in Desserts verwenden.

Wegen ihrer Farbe wird sie übrigens gerne als natürlicher Lebensmittelfarbstoff verwendet, zum Beispiel um einige Joghurts oder Eis appetitlicher und farbenfroher zu machen. Bei diesem Rezept spielt die Farbe auch eine wesentliche Rolle, weil durch die  Schichten in rosa und rot eine schöne Optik entsteht.

Ich war weiterhin in der “Apéritif” Stimmung der letzten Woche und so habe ich dieses Rezept kreiert, das sich auch gegebenenfalls stehend oder auf dem Sofa löffeln lässt.

Spannend auf der Zunge sind auch die unterschiedlichen Konsistenzen, von bissfest bis cremig-weich und die süßen Aromen der roten Bete, die gut mit dem mild-säuerlichen Geschmack des Ziegenfrischkäses harmonieren. Der Cumin verleiht dem Ganzen eine dezente orientalische Note.

Ich habe das Rezept relativ schlicht gehalten. Sie können es aber variieren, mit zusätzlichen Schichten aus Walnüssen oder Haselnüssen und als Dekor Kräuter, Serrano Chips, Rosa Pfeffer verwenden. Wie es Ihnen gerade danach ist.

So können Sie Löffel für Löffel wieder das Leben durch das rosarote Gläschen sehen.

Rezeptquelle: eigene Kreation
Zubereitungszeit: ca. 20 Min.

Zutaten

für 4 Personen (als Vorspeise oder für 6 Personen zum Apéritif)
  • 4 Rote Bete Knollen ( ca. 400 g, gegart und vakuumverpackt)
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 100 g Mascarpone oder als leichtere Alternative Quark 40% Fett
  • 200 ml Schlagsahne
  • 4 Prisen gemahlenen Cumin
  • Salz, Pfeffer
  • Cayenne Pfeffer, oder Rosa Pfeffer
  • 1-1/2 TL Balsamico Essig
  • Olivenöl

 Zubereitung

  1. Achtung Rote Bete färbt sehr stark. Auf Tellern oder gut abwaschbaren Flächen arbeiten, bzw. Einmal-Handschuhe tragen.
  2. 2 der Rote Bete in kleine Würfeln schneiden. In einer Schüssel mit ca. 1 EL Olivenöl, 1 TL Balsamico Essig und 2 Prisen Cumin mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die restliche 2 Rote Bete mit der Mascarpone in der Küchenmaschine pürieren, bis eine glatte Masse ensteht. 2 Prisen Cumin, Pfeffer und ggf. je nach Geschmacnk ein Schuss Balsamico Essig hinzufügen. Beiseite stellen.
  4. Ziegenfrischkäse und Schlagsahne mit dem Handmixer zu einer sehr glatten Masse pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mischung zu Schlagsahne schlagen.
  5. Zum Anrichten: in jedem Glas nacheinander eine Schicht Rote Bete Würfel, Rote Bete Creme und darüber Ziegenfrischkäse-Schlagsahne verteilen. Für die Creme gelingt es am besten und präzisesten mit einer Garnierspritze.
  6. Mit  Piment d’espelette oder zerdrücktem Rosa Pfeffer dekorieren. Kalt stellen und kalt servieren.

Bon appétit!

 

Ein Gedanke zu “Tiramisu mit Roter Bete und Ziegenfrischkäse

  1. Das schöne an Rote Bete ist, dass man sie auf vielfältige Art in unterschiedlichen Kombinationen zubereiten kann, wie man hier eindrucksvoll sehen kann. Ich genieße sie auch gerne wie man auf meinem Blog sehen kann :-)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>