Table d’hôtes am 29.04.2015

Rendez-vous für Genießer in der Provence

Lavendel Tütchen

Sehnen Sie sich auch nach Sonne, Wärme, bunten Farben und prallem Leben? Und nach der Betriebsamkeit der ersten Monate des Jahres nach ein wenig Entschleunigung, Ruhe und Auszeitdanach, sich einfach ein wenig treiben lassen.

Was könnte diesem Wunsch gedanklich näher kommen als eine Reise in die Provence? Kaum ist dieser Name ausgesprochen, entstehen schon die ersten Bilder im Kopf, Gesichter fangen an zu leuchten. Herzen schlagen höher. Egal ob man schon dort war oder nicht. Geht es Ihnen auch so? Aber was ist es, was uns ins Schwärmen geraten lässt? Was zieht uns magisch an?

Wer in diese Region reist, taucht ein in eine Welt voller Sinnlichkeit: intensive Farben, betörende Düfte, würzige Gerichte, laute und quirlige Märkte – eine Welt voller Lebendigkeit und wechselnder Rhythmen.

Aber neben diesen vielen Eindrücken lösen vor allem die mediterrane Lebensart und die Geselligkeit dieses besondere Gefühl in uns aus. Ein genussvolles Gefühl der Fülle, Freude, Leichtigkeit des Seins, das uns schweben lässt.

So möchten wir im Juni im Geist- und Gastraum ein Stück dieses mediterranen Gefühls nach Wiesbaden holen.

Genießen Sie an diesem Abend eine kleine Auszeit und unbeschwerte Momente mit anderen Genuss-Menschen. Und lassen Sie sich bei unserem kulinarischen Rendez-Vous auf ein Erlebnis für die Sinne ein, das Ihren Appetit auf die Region, deren Küche und besonderen Weine wecken wird.

Freuen Sie sich auf pures, mediterranes Lebensgefühl und neue Bekanntschaften!

Der Co-Gastgeber

An diesem Abend begleitet Alexander Meding das Menü Gang für Gang mit ausgesuchten Weinen aus seinem Sortiment.

Alexander Meding

Alexander Meding

Er ist Gründer und Geschäftsführer des Unternehmens „Compas du vin“ und importiert ausgesuchte, charakteristische Weine hauptsächlich aus Portugal und Frankreich.

Sein französischer Vater prägte ihn früh in der Aufmerksamkeit für Speisen und Aromen, aber auch das Studium der Geographie ermöglicht ihm einen anderen Zugang und Blickwinkel zum Thema Wein.

Seit 16 Jahren beschäftigt er sich mit besonderen Weingütern, um ihre Philosophie und Arbeitsmethoden zu verstehen. Er konzentriert sich dabei auf wenige Regionen, die er regelmäßig besucht.

Außerdem arbeitet er als Prüfungsmitglied bei der Weinfachzeitschrift „Selection“ und hat mehrfache Auszeichnungen vom Feinschmecker, als “zu den besten Weinhändlern Deutschlands” gehörend, erhalten.

Der Ablauf des Abends

Nach der kleinen Vorstellungsrunde, nehmen wir Sie an diesem Abend mit auf ein kulinarisches Rendez-vous. Erleben Sie, vom Apéritif bis zum Dessert, die Verbindung typischer provenzalischen Gerichten mit facettenreichen ausgesuchten Weinen aus der Region. Erfahren Sie interessante Hintergründe über diese leckeren Tropfen. Und genießen Sie das Lebensgefühl Südfrankreichs.

Das Menü

  • Pissaladière
  • ~
  • Poulet à l’ail ( Hähnchen mit Knoblauch ), dazu konfierte Tomaten und selbsgemachtes Kartoffelpuree
  • ~
  • Crème à la lavande
Beitrag: 59 EUR inkl. MwSt. für Aperitif, 3-Gänge-Menü, Wasser, Wein-Verkostung, Kaffee und Netzwerken
Termin: 29. April 2015
Beginn: 19:00 Uhr
Ende: 23:00 Uhr
Ort: Adolfstraße 9, 65185 Wiesbaden
Anmeldung: verbindlich bis 27.04.2015 per E-Mail
max. 10 Personen

Der Beitrag wird im Voraus bezahlt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass bei Absagen der Beitrag nur dann zurückerstattet wird, wenn Ihr Platz neu vergeben werden kann.