Schnappschüsse aus der Frankfurter Buchmesse 2015

Was mich inspiriert hat

Buchmesse Stand Bassermann

Ich hatte dieses Jahr das Privileg, eine Karte für die Fachtage zu ergattern – dank meiner lieben Freundin Katrin Wetzel, Inhaberin der Buchhandlung Buchgenuss in Wiesbaden. Und so durfte ich mir am Freitag, viel entspannter als an den meist überfüllten Publikumstagen, einen kurzen Überblick über den Kochbuchmarkt verschaffen.

Heute also meine Moment-Aufnahmen und persönliche Highlights:

Bali KücheIndonesien war Gastland. Ein Land, dessen Küche unheimlich lecker und raffiniert ist. Ein Fest für alle Sinne. Verkosten durfte ich einen unglaublich aromatischen Curry während des Vortrages der sehr talentierten und charismatischen Janet De Neefe, die seit über 30 Jahren auf Bali lebt.

Sie ist Inhaberin von Restaurants, Bars, einer Kochschule und einem Guesthouse. Dieses Jahr hat sie sogar das “Food Festival” auf Bali ins Leben gerufen. Der Vortrag und die Kostprobe haben meine Lust auf Bali noch mehr geweckt.

Aurelie Bastian Buchmesse

Aurélie Bastian

Die französische Küche war dieses Jahr besonders gut repräsentiert in der Person von Aurélie Bastian, die ich endlich persönlich kennenlernen durfte. Sie kam, um ihr neues und drittes Buch “Französisch kochen mit Aurélie” vorzustellen: auf der Gourmet Gallery-Showbühne und während der Signierstunde am Stand von Bassermann Inspiration.

Aurélie’s Rezepte gibt es auch in ihrem Blog, ihrer Sendung auf MDR und in ihrer Kochschule in Halle.

 

 

Zwischen den Shows hatte ich ein wenig Zeit, um einen Blick auf die Regale zu werfen. Diese Bücher sind mir aufgefallen:

 

Orientalisch vegetarisch

Südamerikanische Trendküche

 

 

 

 

 

 

Nobi

 

 

 

 

 

 

 

Cookbook book

Mimi Morisson

 

 

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>