Frohe Weihnachten 2013!

Joyeux Noel 2013!

Boutique Pierre Hermé

Liebe Genussfreunde,

wie in Deutschland ist Weihnachten in Frankreich der Inbegriff eines Familienfestes, mit eigenen Traditionen. Aber auch der kulinarische Höhepunkt des Jahres und eine besondere Gelegenheit, richtig zu schlemmen.

Das Réveillon am 24.12. und der Weihnachtstag am 25.12. werden besonders ausgiebig gefeiert. Ausgedehnte Stunden im Kreise der Familie, mit mehreren Gängen und einer Fülle an Leckereien.

GeflügelEs gibt wirklich alles, was das Herz begehrt  und was Frankreich hinsichtlich der Auswahl der Zutaten und der Raffinesse der Gerichte zu bieten hat. Eine Freude für die Augen und den Gaumen.

Gerade habe ich ein paar Tage in meiner Heimat verbracht und kulinarische Eindrücke aus Rouen und Paris mitgebracht, die ich mit Ihnen heute teilen möchte.

TrüffelLachs, duftende Trüffel und zarte Foie gras in allen Variationen, gefülltes Geflügel, Wild, Boudin Blanc – eine weiße Wurst, zum Teil getrüffelt -

Petits foursunwiderstehliche kleine Süßigkeiten wie Pralinen, Macarons, Petits fours, Eclairs…

 

 

buche de noelUnd die traditionelle „Bûche de Noêl“ als krönenden Abschluss des Weihnachtsessens. Ihr Ursprung liegt in der Zeit, in der noch alle Häuser mit Holz beheizt wurden.

Damals wurde ein großer Holzscheit  im Kamin abgebrannt, um für ausreichend Wärme zu sorgen. Dessen Asche wurde dann auf den Feldern verstreut,  um im kommenden Jahr eine gute Ernte beschert zu bekommen. Die süße Verführung hat diesen Brauch ersetzt.

Mit diesen letzten Worten und Eindrücken vor dem Fest wünsche ich Ihnen frohe, erholsame und genussvolle Weihnachten im Kreise Ihrer Familie und Freunde!

Arbre de Noel en chocolatLa Maison du Chocolat

 

 

 

 

Zur Info, einige der Adressen, wo diese Bilder aufgenommen wurden: La Maison du chocolat, Patrick Roger, La Grande Epicerie de Paris, Pierre Hermé in Paris und Auzou in Rouen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

 

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>